Smokestack Lightnin´
Smokestack Lightnin´

Smokestack Lightnin´ [DE]

 

 Am 17.02.2013 haben Smokestack Lightnin’ mit ‚Stolen Friends’ ihren mittlerweile sechsten Longplayer veröffentlicht.
Die aus Nürnberg stammende Band bespielt nun seit vielen Jahren die Bühnen dieser Welt und das mit einer unaufhörlichen Kraft und Leidenschaft, die den Menschen das angestaubte Genre „Country“ wieder mit Sexappeal und Coolness näher bringt.
 
Ist es denn einfach nur Country? Treffender ist der Begriff Americana, denn die Band vereint Einflüsse aus Rhythm´n´Blues, Sixties Soul, Country und natürlich Rock´n Roll.
Durch enge Freundschaften in die Musikhauptstadt Nashville in den USA haben die vier Musiker aus Franken die Möglichkeit genutzt, den Spirit, der dort herrscht, tief einzuatmen.
Das Ergebnis dieser musikalischen Inhalation erfährt man abseits der glitzernden Mainstreametablissements in staubigen und von Schweiß getränkten Live Clubs im In- und Ausland.

Live-Konzerte von Smokestack Lightnin’ sind eine Hommage an die Blütezeit der amerikanischen Musikgeschichte der 50er bis 70er Jahre. Sie zelebrieren Rootsmusik und kreieren Alternative- Country wie kaum eine weitere deutsche Band. Starsky & Hutch wären dankbar gewesen für die Titelmelodie aus den Federn dieser Jungs.

Diese Shows sind dann auch Bela B. zu Ohren gekommen, und so geschah es, dass der „Die Ärzte“-Trommler ein Konzert in Hamburg besuchte. Daraus entstand sehr schnell eine musikalische und persönliche Freundschaft. Bela nahm die vier Smokestack’s mit ins Vorprogramm seiner Solotour, und im Frühjahr 2013 enterten sie sogar zusammen ein Studio, um ein gemeinsames Album aufzunehmen, welches im Frühjahr 2014 erscheinen wird. Erste gemeinsame Live-Konzerte dieses neuen Bandprojektes kann man bereits im Herbst 2013 im Rahmen einer Clubtour erleben.
 
Des Weiteren sind Smokestack Lightnin’ eigentlich auf dem besten Wege, eine inoffizielle Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Nashville, Tennessee, ins Leben zu rufen, denn dort wurde 2012 das aktuelle Album ‚Stolen Friends’ aufgenommen. 
Durch die enorme Qualität und Authentizität von Smokestack Lightnin’ und die Fähigkeit der Musiker, dem amerikanischen Country die nötige Prise Soul, Blues und modernen Twang einzuhauchen, ergab sich schließlich auch die Live Kooperation als Europas Backing Band für den einzigartigen Gitarristen Eddie Angel (Los Straitjackets), der u. a. auch auf allen Songs des aktuellen Album, vertreten ist.

Wer noch keine Smokestack Lightnin´ Show live gesehen hat, der sollte schleunigst die Augen und Ohren offen halten.

Bebo & The Goodtime Boys
Bebo & The Goodtime Boys

Bebo & The Goodtime Boys [US]

 

From El Monte the San Gabriel Valley. Bebo has always been a music enthusiast and admirer.Since the young age of 12 Bebo has been playing music picking up what ever instrument is most readily available.
He started recording his own music on a cheap 4track tape recorder in his room. After about a year cut a rough demo of 9 sings which he backed himself on rythm guitar, upright bass, drums , and lead guitar, and Vocals. A DIY attitude ,and lots of booze Bebo finished the demo and gave it Reb Kennedy owner of WILD RECORDS.
Reb liked it and decided to record 2 tracks and release a 45rpm Record "Sloppy Drunk" & "Just wanna love you" featuring the The STRING POPPERS backing Bebo up. Andrew Iniguez -Bass Jeff Gerrow-Drums and Omar Romero -lead guitar

Currently Bebo is working with a young group of guys Derek and Alex from FONTANA & Noah from PALMDALE. Distance will not keep these guys from creating music w each other. Stay posted for more from this great group of guys. Hopefully Coming to a town near YOU.

The Hoodoo Tones
The Hoodoo Tones

The Hoodoo Tones [FR]

 

 The Hoodoo Tones are a rockabilly and rock n’ roll trio, founded in 2013 in the North of France. Few groups can claim to have truly ‘earned their spurs,’ but with rousing concerts in bars, music halls, and other venues, Julian (drums), Ben (double bass), and Kevin (guitar and vocals) have forged experience that adds an explosive quality to their music, especially when enjoyed live. On stage, the group offers original compositions inspired by the pioneers of rock n’ roll, as well as by cinema and the band members’ personal lives. Having released their premier album, Confessions of a Loner, with Rhythm Bomb Records (Germany, England, U.S.) in 2016, the group is currently working on their second opus, which will be “Rock n’ Roll” at all costs!

Louisville Boppers
Louisville Boppers

Louisville Boppers [DE]

 

 Seit 2010 sind die 3 ganz normal arbeitenden Jungs die ihrer Leidenschaft der Musik der 50er Jahre nachgehen schon Unterwegs. Mit ihrem Debü Album ''Louisville Nights'' das im Dezember 2012 erschien, hatten die Drei einen guten Start in das Jahr 2013. Mitlerweile sind sie in Deutschland,Österreich,Schweiz und neuerdings auch in Italien unterwegs und begeistern ihr Publikum mit dem Wilden Sound der 50er Jahre. Die Band besteht aus Phil der seit 3 Jahren am Bass tätig ist, dann Tom an der Rhythmus Gitarre und Fabi der mit seinen 18 Jahren der Jüngste der Band ist und seit dem Anfang dabei ist. Zusammen wollen sie noch mehr Leute begeistern und ihrer Leidenschaft nachgehen.

:: NEWS ::


Ab sofort Tickets erhältlich

Line up:
- Smokestack Lightnin'
- Bebo & The Goodtime Boys
- The Hoodoo-Tones
- Louisville Boppers
- DJ Wolfi